1998


Auch 1998 hatte der Chor eine Vielzahl von Auftritten und Ständchen.
Wie schon in den vergangenen Jahren ist das "Offene Singen" im Gasthof "Unter den Linden " zu einer festen kulturellen Größe in der Gemeinde Oelixdorf geworden.


1998 stand aber nicht nur für ein bewegtes musikalische Jahr, sondern auch im Zeichen des 10 Jährigen Jubiläum nach der Wiedergründung.
Dieses Fest sollte mit einem Festwochenende feierlich begangen werden.
Am 10. Oktober und am 11. Oktober war es denn soweit und das Fest wurde mit einem Kommersabend begonnen.


Zum Jubiläumskonzert, am 11.Oktober, konnte die Oelixdorfer Liedertafel neben zahlreichen Zuhörern auch die Sänger und Sängerinnen verschiedener Chöre begrüßen. Nach der Kaffetafel, die von dem Oelixdorfer Musikzug musikalisch untermalt wurde, begrüßte die damalige 1. Vorsitzende Helga Pink-Wersig die Anwesenden. Nach den Grußworten , unter anderem von dem amtierenden Bürgermeister Hans Joachim Kahl, konnten nun die Chöre ihr Können unter Beweis stellen. Der Kinderchor "Kleine Harmonie" unter der Leitung von Ursula Steeger machte den Anfang. Der Frauenchor "Liederkranz" aus Glückstadt, unter der Leitung von Renate Becker übernahm dann die Bühne, um sie dann an die Wister Liedertafel von 1842 e.V. , Leitung Siegrund Marschke , zu übergeben .
Die Oelixdorfer Liedertafel sang vor der verdienten Pause. Nach der Pause hatten die Chöre nochmals Zeit um Stücke aus ihrem Repertoir vorzutragen.
Beendet wurde das Konzert mit den Schlußworten und dem Lied "Leise kommt die Nacht"


Zurück

Jubiläumskonzer am 11. Oktober 1998

Weiter



1997 - 1998 - 1999



zurück ...


Datenschutzerklärung


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken